Bakterien und Flora des Hévízer Heilbades

speech

Die Bakterien sind dominante Elemente der Fauna des Sees und stehen auch mit der Heilwirkung in enger Verbindung. Zahlreiche Gruppen dieser Lebewesen sind im Wasser zu sehen. Charakteristische Blaualgen sind die Oscillatoria princeps, O. tenuis, O. jasoruensis, O. chlorina, Spirulina major. Charakteristisch ist es, dass die Hälfte der Blaualgen Warmwasser-, Stenotermspezies ist. Zwei Warmgewässer liebende Blaualgen (Pseudanabaena papillaterminata, P. crassa, Anomoeoneis serians) sind in Ungarn ausschließlich hier zu finden.
Die bakteriellen Beläge sind charakteristische Erscheinungsformen des Hévízer Sees, die Kraterwand ist von 1,5 Metern tiefe bis zum Quellenhöhlenmund vor allem mit Thiothrix sp. und Beggiotoa sp. Belag bedeckt. Diese spielen zusammen mit anderen Schwefelbakterien eine wichtige Rolle im Schwefelstoffwechsel des Sees{Schwefelbakterien (Beggiatoa minima, B. alba), Schwefeloxidatoren (Thiobacillus sp.), Sulfatreduzierer (Desulfovibrio sp.)}. Wesentlich sind die Aktinomizaten (Streptomyces sp., Micromonospora sp.), von welchen Micromonospora heviziensis, welches Eiweiß und Zellulose sehr gut abbaut, in der ganzen Welt ausschließlich im Hévízer See zu finden ist, ein anderes (Microbispora amethystogenes) ist auch in der ganzen Welt lediglich in wenigen Seen auszuweisen ist, welches in den Zellen Jodkristallen ansammelt. Dieses Bakterium ist im See infolge des Bergbaus seit dem Ende der 80er nicht mehr auszuweisen.

Auch auf andere Bakterien des Sees hat der erhebliche Umweltwechsel ausgewirkt. Micromonospora carbonacea und M. chalcea waren in den 90er im See gleichfalls nicht mehr auszuweisen. Ein dominantes Mitglied der Aktinomicaeta - Gemeinschaft mit neuer Zusammensetzung ist das Micromonospora purpureochromogenes geworden, das M. heviziensis ist in den Hintergrund gedrängt worden.
Unter den Streptomyces Bakterien sind wahrscheinlich auch Antibiotikum herstellende Arten zu finden.

- Kontakt -

placeholder

8380 Hévíz, Dr. Schulhof Vilmos strasse 1.

worldmap

GPS: N 46° 47,188', E 17° 11,460'

phone

Telefon: +36 83 501 700, Fax: +36 83 540 144

email

E-mail: info@spaheviz.hu